Ortsvereinsvorstand neu gewählt

Veröffentlicht am 20.04.2017 in Ortsverein

(Foto: Alexander Lehmann)

Führungswechsel im halleschen Süden am 19. April 2017: turnusgemäß standen die Wahlen zum Ortsvereinsvorstand an. Nach mehr als zwölf Jahren im Amt hatte sich der – insoweit: langjährige – Ortsvereinsvorsitzende Burkhard Feißel bereits im Vorfeld des Wahlabends für einen Rückzug entschieden. Er wolle weiterhin aktiv in der SPD mitwirken; die Zeit für einen Wechsel im Vorstand sei jedoch gekommen. Nach Resümee über die zurückliegenden Jahre und Würdigungen durch die Anwesenden, war der Vollzug dieses Wechsels den Mitgliedern des Ortsvereins überantwortet. Einmütig wählte der Ortsverein seinen neuen Vorstand. Den Vorsitz übernimmt der ehemalige Vorsitzende der Juso-Hochschulgruppe, Paul Hoyer. Stellvertretender Vorsitzender ist Klaus-Uwe Heinecke. Die Verantwortliche für Finanzen ist Edelgard Scherzberg. Bernward Rothe und Torsten Schiedung fungieren als Beisitzer. Michael Zeidler wurde darüber hinaus zum Revisor bestimmt. (OV05)

 
 

Homepage SPD-Ortsverein Halle-Süd

@facebook

Links

Besucher:886603
Heute:14
Online:1