Veranstaltungshinweis: Podiumsdiskussion zum Thema Lärmschutz

Lokal

Die SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale) lädt am Dienstag, 05. Juli 2016, um 18.30 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Diskussionsrunde zum Thema „Lärmschutz im Bereich von Bahnanlagen in Halle“ ein. Die Veranstaltung findet im Restaurant „Palais S“ im Ergeschoss, Ankerstraße 3c, 06108 Halle statt.

Als Podiumsgäste nehmen Uwe Stäglin, Beigeordneter für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Halle (Saale), Eckart Fricke, Konzernbevollmächtigter Deutsche Bahn für Sachsen-Anhalt und Dr. Karamba Diaby, SPD-Bundestagsabgeordneter Halle (Saale) teil.

Die Podiumsdiskussion wird moderiert von Johannes Krause, Vorsitzender der SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale). Im Anschluss an die Diskussion besteht für Interessierte die Möglichkeit, Fragen an die Podiumsteilnehmer zu stellen.

Hintergrund

Mehrere Bürgerinitiativen in Halle haben sich in den vergangenen Jahren dafür eingesetzt, dass von Seiten der Deutschen Bahn entlang bestimmter Bahnstrecken der Lärmschutz verbessert wird. Außerdem hat der hallesche Stadtrat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause am 22. Juni 2016 eine Resolution verabschiedet, in der unter anderem gefordert wird, dass die Deutsche Bahn im Zuge der Baumaßnahmen am Bahnknoten Halle, schnellstmöglich Lärmschutzmaßnahmen realisieren soll.

 
 

SPD HALLE AUF FACEBOOK

 

Links

 

Besucher

Besucher:886602
Heute:46
Online:1