Felke: Seniorenticket schafft bessere Mobilität für ältere Mitbürger in Sachsen-Anhalt

Veröffentlicht am 08.10.2010 in Verkehr

Ab dem 1. Oktober 2010 gibt es für ältere Bahnreisende ein Seniorenticket in Sachsen-Anhalt. Mit dem Fahrscheinangebot „Abo-Vital“ können Personen ab dem 63. Lebensjahr für monatlich 44 Euro rund um die Uhr von Arendsee bis Zeitz mit der Bahn fahren. Das Ticket gilt auch für landesbedeutsame Buslinien, die als Ersatz für weggefallene Bahnlinien eingerichtet wurden. Dazu erklärt Thomas Felke, Mitglied der SPD-Landtagsfraktion und Vorsitzender des Verkehrsauschusses: „Es ist gut, dass für die älteren Bürger ein solches Angebot vorgehalten wird. Das Seniorenticket schafft eine bessere Mobilität für die Seniorinnen und Senioren. Sie haben dadurch die Chance, länger mobil zu bleiben. Außerdem wird der Individualverkehr reduziert. Felke hält diesen in einer Kooperation von Bahn und Land eingeschlagenen Weg richtig und wichtig für eine älter werdende Gesellschaft. „Wir hoffen, dass „Abo-Vital“ auf regen Zuspruch trifft“, so Felke weiter.

 
 

Links

Besucher:886606
Heute:220
Online:3