SPD Halle spendet für neugeborene Drillinge

Veröffentlicht am 21.12.2012 in Kreisverband

Die Vorsitzende der SPD Halle, Dr. Katja Pähle, hat am 20. Dezember im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, gemeinsam mit dem SPD-Bundestagskandidaten Dr. Karamba Diaby, eine 200€-Spende an die Mutter der am 05. Dezember in Halle geborenen Drillinge Somto, Zimi und Zara übergeben. Das Geld soll der jungen Familie beim Start in einen neuen Lebensabschnitt helfen.

Dabei ist jeder Euro willkommen, denn bei drei Kindern wird so einiges auf dem weihnachtlichen Wunschzettel stehen, was die junge Familie gebrauchen kann. Die halleschen Sozialdemokraten hatten am Rande der Verabschiedung ihrer ehemaligen Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados an diesem Montag spontan für diesen guten Zweck gesammelt.

 
 

Links

Besucher:886606
Heute:26
Online:2